Austrian Event Hall of Fame

26. Juni 2017

Verfasst von

Erlebnismarketing Geschäftsführer Rudolf Lumetsberger wurde als grenzenloser Kreativer und legendärer Perfektionist in die „Austrian Event Hall of Fame“ aufgenommen.

Die von der emba, dem Branchenverband führender österreichischer Live-Marketing Agenturen, ins Leben gerufene „Austrian Event Hall of Fame“ zollt den großen Persönlichkeiten des Österreichischen Live-Marketings Anerkennung und repräsentiert ein Stück Zeitgeschichte.

2015 wurden erstmals fünf Visionärinnen und Visionäre im Rahmen der Hall of Fame Gala im Casino Baden geehrt. In der Folge werden jedes Jahr verdienstvolle, außergewöhnliche Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur, Sport, Wirtschaft und Politik ausgezeichnet. Vordenkerinnen und Vordenker, die über einen langen Zeitraum Verdienstvolles und Nachhaltiges bewirkt haben.

Am 18. Mai 2017 war es wieder soweit, drei außergewöhnliche Persönlichkeiten wurden in die Austrian Event Hall of Fame aufgenommen.  Erhard Busek, legendärer „Bunter Vogel“, europäischer Vordenker, Mastermind unzähliger kultureller und wissenschaftlicher Aktivitäten sowie Initiator des Wiener Stadtfests, Eventer der ersten Stunde Rudolf Lumetsberger, seit 25 Jahren erfolgreich, ein grenzenlos Kreativer und legendärer Perfektionist, sowie ÖSV Präsident Peter Schröcksnadel, ohne ihn wären weder der Österreichische Skisport, noch das touristische Angebot für die Wintersportler dort, wo es heute ist, an der Weltspitze.

 

Foto Credit: emba - best in live marketing